Kurstyp: Onlinefortbildung

Trilogy 100 (Philips Respironics) – Bedienung und Funktionsweise

Hans-Martin Schmidt
6 Lernmodule (00:19:56)
1. Trilogy 100: Einführung 02:10 Min 2. Gerätevorstellung Teil 1 02:06 Min 3. Gerätevorstellung Teil 2 04:00 Min
Es gibt noch so viel mehr zu entdecken.
Testen Sie Pflegecampus 14 Tage kostenlos.
Kostenlos testen
4. Videotitel 12:15 Min
5. Videotitel 12:15 Min
6. Videotitel 12:15 Min
Untertitel Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Russisch, Polnisch, Bulgarisch, Rumänisch, Tschechisch, Ungarisch,
Kategorien Intensivpflege, NEU in der Kursbibliothek

Kursbeschreibung

Beatmung ist von vielen Faktoren abhängig - Muskelkraft, Luftbedarf, Körpergewicht und der allgemeinen körperlichen Verfassung - Sodass man sagen kann: kein Atemzug gleicht dem anderen. Das Beatmungsgerät Trilogy 100  ist darauf spezialisiert, Patienten ganz individuell in ihrer Ein- und Ausatmung zu unterstützen

»Eine Patientin sagte einmal: Ich habe den Eindruck, dass die Trilogy 100 immer schon etwas vorher weiß, wann ich meine Luft haben möchte«, berichtet der Atmungstherapeut Hans-Martin Schmidt aus seiner jahrelangen Praxis als Anwendungsberater.

Praktisch am Lungenmodell zeigt Ihnen unser Experte, wie Sie den Inspirationsdruck erhöhen und welche 5 Tastenkombinationen Ihnen die Bedienung der Trilogy 100 erleichtern. Darüber hinaus erfahren Sie alles Wichtige zu Aufbau und Funktionsweise des Gerätes und durch welche technischen Besonderheiten sich die Trilogy 100 von anderen Beatmungsgeräten ihrer Produktgruppe unterscheidet. 

Jetzt herunterladen: Ein Glossar mit allen wichtigen Fachbegriffen plus das Handout »Erhöhen des Inspirationsdrucks« finden Sie im Anhang des Kurses. 

+++ Wichtiger Hinweis: Die Trilogy 100 ist zur Zeit von einer Sicherheitsmitteilung betroffen. Für aktuelle Informationen rufen Sie unter »hilfreiche Links« bitte die beigefügte Internetseite auf. 

Lerninhalte:

  • Geschichte der Trilogy 100
    • Welche Patientengruppe wird mit der Trilogy 100 beatmet?
  • Gerätevorstellung
  • Demonstration am Lungenmodell
    • Erhöhen des Inspirationsdrucks
  • Technische Besonderheiten der Trilogy 100
  • 5 Tipps & Tricks für eine vereinfachte Bedienung

Über den Dozenten

Hans-Martin Schmidt
Fachkrankenpfleger in der Intensivmedizin und Anästhesie, Atmungstherapeut (DGP), Ausbilder im Bereich Beatmungsgeräte bei Philips Respironics

Weitere Videos durchstöbern



Jetzt 14 Tage kostenlos testen!