Erhalten Sie jetzt Ihren
kostenlosen Demozugang

*bitte angeben

Erhalten Sie jetzt Ihren
kostenlosen Demozugang
Erhalten Sie jetzt Ihren
kostenlosen Demozugang

*bitte angeben

EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO): Update Mitarbeiterschulung in Pflegeeinrichtungen
Jeder Bürger hat das Recht, selbst bestimmen zu dürfen, was er von seinen personenbezogenen Daten preisgibt. Aber was ist eigentlich Datenschutz?

Das Bundesverfassungsgericht hat in seinem Volksurteil von 1983 aus dem allgemeinen Persönlichkeitsrecht das Recht auf informationelle Selbstbestimmung abgeleitet. Die Datenschutzgrundverordnung trat am 25. Mai 2018 in Kraft. Das Ziel des Datenschutzes ist, die Persönlichkeitsrechte eines Menschen zu schützen. Die Grundlagen zur Sicherung sind in der Charta der Grundrechte der Europäischen Union, der Konvention zum Schutze der Menschenrechte und Grundfreiheiten, der EU-Datenschutzgrundverordnung und dem Bundesdatenschutzgesetz festgelegt.

Carolin Rubel ist Datenschutzbeauftragte und studierte Rechtswissenschaften. Sie erwarb 2013 ihre Zulassung zur Rechtsanwaltschaft und ist seit 2015 Rechtsanwältin bei Steinmeier LLP Rechtsanwälte. In diesem Schulungsvideo erfahren Sie alles rund um die Erneuerung der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), um ein angemessenes Datenschutzmanagement in Ihrer Einrichtung auszuführen.

Lerninhalte:
  • EU-DSGVO (EU-Datenschutzgrundverordnung)
  • Erläuterung der Veränderungen und Neuerungen
    • Betroffenenrechte
    • Meldung von Datenpannen
    • Sanktionen
Referent
Rechtsanwältin Carolin Rubel
Einfach zu bedienen
Überall und jederzeit
Kosten- und zeitsparend
Sie wollen mehr sehen? Entdecken Sie unser umfassendes Schulungsangebot
Flyer als PDF