Erhalten Sie jetzt Ihren
kostenlosen Demozugang

*bitte angeben

Erhalten Sie jetzt Ihren
kostenlosen Demozugang
Erhalten Sie jetzt Ihren
kostenlosen Demozugang

*bitte angeben

Parenterale Ernährung - Indikation und Durchführung
Unsere Referentin erklärt Ihnen alles zur parenteralen Ernährungstherapie, damit Sie auch in Zukunft richtig intervenieren.

If the gut works – use it! Solange der Darm ausreichend arbeitet, sollte dieser auch genutzt werden. Nur wenn er nicht mehr funktionsfähig und der Gewichtsverlust nicht auszugleichen ist, sollte der Verdauungstrakt durch die parenterale Ernährung umgangen werden.

Franzisca Haas ist staatlich anerkannte Diätassistentin, arbeitet seit Jahren in dem Bereich der Mangelernährung und betreut Patienten mit oraler, enteraler und parenteraler Ernährungstherapie. Sie referiert in diesem Schulungsvideo über die parenterale Ernährung und klärt Sie über die Indikationen, Probleme, den Ablauf und Applikationsarten auf.

Lerninhalte:
  • Möglichkeiten der Ernährungstherapie
    • Oral
    • Enteral
    • Parenteral
  • DGEM Leitlinie
  • Venenverträglichkeit
  • Zugangswege
    • Periphere Verweilkanüle
    • Zentralvenöse Katheter
    • Portkatheter
  • Parenterale Ernährung in Klinik vs. Heimparenterale Ernährung
  • Regimewahl
    • Infusionsplanberechnung
    • Beutelauswahl und Mikronährstoffe
  • Infusionsgeschwindigkeit/-laufzeit
  • Schwierigkeiten
  • Refeeding Syndrom
  • Handlungsanleitung
Referent
Franzisca Haas
staatlich anerkannte Diätassistentin, Diabetesassistentin
Einfach zu bedienen
Überall und jederzeit
Kosten- und zeitsparend
Sie wollen mehr sehen? Entdecken Sie unser umfassendes Schulungsangebot
Flyer als PDF